Training / Seminare

Kompetenztraining für Auszubildende
Gesundes Führen
Mentaltraining
Autogenes Training

 

Fit for Job & Life

Kompetenztraining für Auszubildende

Das Leben hält für uns immer wieder Herausforderungen und Überraschungen bereit.

Nach der Schule … ist plötzlich … mitten im Leben!

  • Wie gehe ich mit den ganz neuen und andersartigen Anforderungen und Belastungen im Berufsalltag um?
  • Wie gehe ich jetzt richtig mit meiner „Frei-„ Zeit um?
  • Wo habe ich noch Entwicklungspotential?

Ziel ist es, mit einem effektiven Lebens- und Selbstmanagement trotz hoher Belastungen den Herausforderungen im Berufs- und Privatleben zu begegnen. Die Zufriedenheit zu erhalten bzw. zu steigern und die Leistungsfähigkeit zu fördern und langfristig zu erhalten.

Diese Seminarreihe ist eine ideale Ergänzung der innerbetrieblichen Aus- und Weiterbildung von zukünftigen Fachkräften.

Inhalte:

Standortbestimmung und Selbstanalyse
Ressourcen-Entwicklung
Zielfindungstraining
Lösungskompetenz entwickeln
Zeitmanagementtraining
Kommunikationstraining
Gesunderhaltungstraining

      • Körper- und Bewegungstraining
      • Ernährungstipps
      • Erlernen von Entspannungstechniken
      • Stressreduktion durch Achtsamkeitstraining

 

 

Gesundes Führen

Die Anforderungen an Führende sind vielfältig und heute anders als noch vor 10 Jahren. Viele Führungskräfte haben irgendwann einmal diese Position und Aufgabe übernommen, manche vielleicht sogar ohne genau zu wissen, was auf Sie zukommen wird. Mit Anweisungen von oben geht es heute nicht mehr, partnerschaftliche Führung auf Augenhöhe, Transparenz, Begeisterung und Miteinander sind einige der heutigen Größen erfolgreicher Führung. Doch dafür braucht es einen gesunden Selbstwert, eine andere Haltung und neues Handwerkszeug.

Führungskräfte haben eine enorme Vorbildfunktion. Ein hohes Maß an Dialogfähigkeit, Einfühlungsvermögen und Zuhörqualität hilft Ihnen, authentisch und klar zu sein. Keiner kann es sich heute noch erlauben, schwelende Konflikte zu ignorieren, ungehaltene Ausbrüche, unzufriedene und unmotivierte Kollegen oder Partner zu haben, geschweige denn Führung dem Zufall zu überlassen.

Um eine sinnstiftende Leistungsaufgabe längerfristig gesund und kraftvoll ausführen zu können, ist es in unserer schnellen Zeit sinnvoller denn je, sich regelmäßig Zeit für eine professionelle Reflexion und Erweiterung des eigenen Repertoires, zu gönnen.

Der Ansatz des Gesunden Führens auf Basis des Rosenberg Modells bietet Ihnen alltagstaugliche vier Schritte, die neue Reaktionsmöglichkeiten und vor allem Führen auf Augenhöhe fördern. Selbstverantwortung, eine neue Sprache und überraschende Reaktionsmöglichkeiten ermöglichen eine Kultur des Miteinanders, die einen wahren Wettbewerbsvorteil bedeutet. Wenn Sie ernsthaft eine Vertrauenskultur und Führung auf Augenhöhe in Ihrem Team oder Ihrem Bereich anstreben, dann ist dies der kraftvollste Ansatz.

Wir zeigen Ihnen,

          • wie Sie sich wirksam selbst klären, um klar kommunizieren und zuhören zu können.
          • Wie Sie aufrichtig und wertschätzend auf den Punkt bringen, was Sie ansprechen möchten, ohne andere anzugreifen oder zu übergehen.
          • Was ein Bedürfnisbewusstsein ist und wie es Verständigung immens erleichtert.
          • Wie sie wirklich empathisch zuhören und was dadurch alles möglich wird.
          • Wie Sie Konfliktgespräche zukünftig einfühlsam wertschätzend und gleichzeitig präzise führen und Unstimmigkeiten benennen können.
          • Wo Denkmuster, Urteile und Ärger ihre Wurzeln haben und Gespräche behindern.
          • Wie Sie zukünftig anstrengende “Endlosdialoge” hinter sich lassen und sinnvoller mit Ihren Ressourcen umgehen können.
          • Wie Sie durch neue Hör- und Reaktionsweisen, Angriffe und Kritik immer weniger persönlich nehmen.

Nehmen Sie sich Zeit und holen sich konkrete Umsetzungshilfen sowie klare Vorgehensweisen für Ihre verantwortliche Führungsaufgabe.

 

 

Mentaltraining

Allein die mentale Vorstellung von bestimmten Handlungen aktiviert dieselben Hirnareale wie die Handlung selbst. Das lässt sich hirnphysiologisch im Kernspintomographen nachweisen.

Viele seriöse wissenschaftliche Studien belegen, dass sich mentale Stärke wie ein Muskel trainieren lässt.

Genau dieses Prinzip machen wir uns im mentalen Training zu Nutze. Wie Hochleistungssportler, Top-Manager oder Piloten arbeiten wir mit Mentaltechniken höchst wirksam an Ihren Zielen und entwickeln Ihre Stärken.

Dabei befinden Sie sich in einem Zustand, der eine optimale Verbindung von Konzentration und Entspannung darstellt. Dabei gewinnen Sie auf angenehme Weise Zugang zu Ihren Kompetenzen, Ressourcen und Möglichkeiten.

Erfolgreiche Handlungen und die Realisierung Ihrer Ziele werden mit Hilfe Ihrer Vorstellungskraft intensiv vorbereitet.

Die Anwendungsbereiche von mentalem Training sind äußerst vielfältig. Ein zentrales Merkmal dieser Techniken ist die große Effizienz – häufig lassen sich in relativ kurzer Zeit sehr gute Erfolge erzielen.

Einsatzmöglichkeiten:

          • Gewinn von mentaler Stärke
          • Entwicklung von Strategien gegen Burnout, Überbelastung und Stress
          • Mental topfit in wichtigen Situationen: Gut sein, wenn es darauf ankommt
          • Konzentrations- und Leistungssteigerung
          • Reduzierung von Unsicherheiten und Selbstzweifeln
          • Abbau von Blockaden und Prüfungs-/Versagensängsten
          • Optimale Vorbereitung auf ein wichtiges Ereignis (z. B. Prüfung, Vortrag etc.)
          • Aufbau von Selbstvertrauen
          • Erlernen neuer Verhaltensmuster

 

Autogenes Training

Lernen Sie mit einer anerkannten Methode,
Entspannung langfristig in Ihren Alltag zu integrieren.
Einführungskurs zum Entspannungstraining

In 10 Kursstunden erlernen Sie die Grundlagen des Autogenen Trainings. Sie werden mit autogenem Training langfristig Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden verbessern und können ungeliebte Verhaltensmuster verändern.

Autogenes Training erzielt hervorragende Ergebnisse für die Konzentrationsfähigkeit und Ausgeglichenheit. Gleichzeitig erreichen Sie durch die regelmäßige Entspannung eine Stärkung Ihres Immunsystems und schärfen das Bewusstsein für den eigenen Körper und dessen Bedürfnisse.
Die Übungen können leicht in den Alltag eingebunden werden.